Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

27.04.2018 – 16:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: 19-Jähriger von Straßenbahn angefahren, leicht verletzt

Heidelberg-Neuenheim (ots)

Am Freitag kurz vor 14 Uhr lief ein 19-Jähriger aus Richtung Uni-Klinikum kommend bei "Grün" über eine Fußgängerampel der Berliner Straße/ Höhe Jahnstraße. Nachdem er die Fahrbahn überquert hatte, missachtete er nach derzeitigem Ermittlungsstand das gelbe Warnlicht, was auf eine sich nähernde Straßenbahn hinweist und stieß mit der Straßenbahn, Linie 24 in Richtung Handschuhsheim zusammen. Er stürzte, zog sich Schürfwunden an der Hand und Prellungen zu. Während der Unfallaufnahme war die Straßenbahnlinie für etwa eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats Heidelberg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim