Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 27-Jähriger widersetzt sich Festnahme und beleidigt Polizeibeamte

Heidelberg (ots) - Während einer Personenkontrolle weigerte sich ein 27-jähriger Mann am Dienstag kurz nach 19 Uhr in der Felix-Wankel-Straße seine Personalien anzugeben. Der darauf folgenden Durchsuchung widersetzte er sich mehrfach und versuchte einen Beamten zu schlagen. Er wurde schließlich überwältigt und mit Handschließen gefesselt. Dabei beleidigte er die Beamten auf das Übelste. Ein Alkoholtest auf dem Revier ergab einen Wert von einem Promille. Nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung wurde wieder auf freien Fuß gesetzt, gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: