Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.03.2018 – 16:51

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: 10-jähriges Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim-Friedrichsfeld (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagnachmittag wurde im Stadtteil Friedrichsfeld ein 10-jähriges Kind schwer verletzt. Das Mädchen überquerte gegen 13.30 Uhr in der Vogesenstraße hinter einem anhaltenden Bus die Fahrbahn. Dabei wurde es von einem entgegenkommenden 55-jährigen Fiat-Fahrer erfasst, der von Neu-Edingen in Richtung Alteichwald unterwegs war, erfasst. Das Kind wurde zu Boden geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Es wurde mit Knochenbrüchen und inneren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo es stationär aufgenommen wurde. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Erkenntnissstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim