Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.03.2018 – 13:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Mann auf Nachhauseweg überfallen; Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Auf dem Nachhauseweg überfallen wurde am frühen Samstagmorgen ein 49-jähriger Mann.

Kurz nach 2 Uhr sprach ihn ein Unbekannter an der Ecke Mittelstraße/Pestalozzistraße an und fragte zunächst nach dem Weg. Plötzlich riss der Täter den alkoholisierten 49-jährigen ohne große Gegenwehr zu Boden, schlug auf ihn ein und zog ihm den Geldbeutel aus der Hosentasche. Anschließend rannte der Unbekannte über die Mittelstraße davon.

Eine zufällig vorbeifahrende Streife entdeckte das Opfer und leitete erste Fahndungsmaßnahmen ein, die jedoch ohne Ergebnis blieben.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre; ca. 170 cm; vermutlich Südosteuropäer; dunkle Kleidung.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung