Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schönau: Einbruch in Gaststätte und Kegelverein - Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Mannheim (ots) - In der Nacht zum Dienstag brach ein bislang unbekannter Täter in der Boehringerstraße in eine Gaststätte ein. Über ein Fenster hatte sich der Unbekannte Zutritt zum Lokal verschafft und im Inneren mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt. Der Täter drang in einen Büroraum ein, aus welchem er Münzgeld, ein Handy, Schweizer Franken, eine hochwertige Sonnenbrille und einen Tresor mitgehen ließ. Im Anschluss hebelte er im Wintergarten ein Fenster auf und gelangte hierüber in die Räumlichkeiten eines Kegelvereins. Dort machte er sich an mehreren Schränken zu schaffen und durchsuchte diese nach Stehlenswertem. Ob er hierbei fündig wurde, steht bislang noch nicht fest. Der Gesamtsachschaden schlägt allerdings mit ca. 3.000 Euro zu Buche.

Zeugen, die zwischen 0:15 Uhr und 8 Uhr, verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter Tel.: 0621/77769-0 oder mit dem Polizeiposten Mannheim-Schönau unter Tel.: 0621/773230 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: