Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

08.03.2018 – 13:24

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Unachtsam die Fahrspur gewechselt - Unfall fordert einen Verletzten und ca. 13.000 Euro Sachschaden

Mannheim (ots)

Eine verletzte Person und Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, gegen 15:15 Uhr, auf der Südtangente, in Höhe der Glücksteinallee, ereignet hat. Ein 31-jähriger LKW-Fahrer war von Mannheim-Neckarau kommend in Richtung Ludwigshafen unterwegs. In Höhe einer Baustelle wechselte er unachtsam von der linken auf die rechte Fahrspur und kollidierte hierbei mit einem 51-jährigen Audi-Fahrer. Dieser zog sich Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung