Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

28.02.2018 – 11:09

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Gaststätteneinbruch - Münzgeld erbeutet

Mannheim (ots)

In eine im Kellergeschoß eines Anwesens in der Hafenstraße befindliche Gaststätte drangen in der Zeit zwischen Montagnachmittag, ca. 14.30 Uhr und Dienstagmorgen, 9 Uhr bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters ein. Im Innern durchsuchten sie Behältnisse und entnahmen aus zwei aufgebrochenen Geldkassetten Münzgeld in Höhe von ca. 1.000 Euro. In welcher Höhe Sachschaden an dem Fenster entstand, ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung