Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.02.2018 – 12:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Friedrichsfeld: Bremse mit Gas verwechselt - 2 Fahrzeuge beschädigt - Autofahrerin bringt Reifen zum Qualmen - 13.000 Euro Sachschaden

Mannheim-Friedrichsfeld (ots)

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14:30 Uhr zu zwei zeitlich unmittelbar aufeinanderfolgenden Verkehrsunfällen in der Fred-Joachim-Schoeps-Straße.

Beim Anfahren vom Fahrbahnrand verwechselte eine Opelfahrerin vermutlich das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr mit einem Ruck auf den, vor ihr geparkten Ford auf. Weiterhin kollidierte sie mit einem ebenfalls in der Straße geparkten VW. Selbst hiernach beschleunigte die Dame noch kurze Zeit weiter, sodass die Reifen zu quietschten und sogar zu qualmen begannen.

Zu weiteren Unfällen kam es jedoch nicht - auch verletzt wurde niemand.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Melanie Gillmann
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim