Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.02.2018 – 11:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf: 33-Jähriger ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurden Beamte des Wieslocher Reviers am Dienstag kurz nach 17 Uhr auf einen Ford Fiesta aufmerksam, dessen Fahrer beim Erkennen sofort die Geschwindigkeit erhöhte. Im Alemannenweg konnte der Wagen schließlich gestoppt und der 33-jährige Fahrer kontrolliert werden. Eine Fahrerlaubnis konnte der Walldorfer nicht vorweisen. Eine Recherche ergab, dass ihm diese entzogen worden war. Da die Beamten den Verdacht der Drogenbeeinflussung hatten, ordneten sie eine Überprüfung an. Nach dem positiven Testergebnis folgte auf der Dienststelle die Entnahme einer Blutprobe. Das Auto wurde verschlossen abgestellt, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der 33-Jährige sieht nun erneut einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung