Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Mann belästigt Frauen; betroffene Frauen gesucht

Heidelberg (ots) - Wegen des Verdachts, ein Sexualdelikt in mehreren Fällen begangen zu haben, ermittelt das Dezernat Sexualdelikte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg gegen einen 37-jährigen Syrer.

Der Mann steht im dringenden Verdacht, am Freitagmittag am Bismarckplatz mehrere Frauen unsittlich angesprochen und sogar bedrängt zu haben. Eine Betroffene wandte sich an Polizeibeamte, die ihrerseits den Mann nach kurzer Verfolgung vorläufig festnehmen. Nach Beendigung der Formalitäten wurde der 37-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Betroffene Frauen, die der Verdächtige aus sexuellen Motiven ansprach, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: