Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

15.02.2018 – 14:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Randale in der Toilette der Universitätsbibliothek Heidelberg - Tür beschädigt
Polizei sucht Zeugen!

Heidelberg-Altstadt (ots)

Wie der Polizei am 14.02.2018 bekannt wurde, hat eine bislang unbekannte Person, vermutlich im Rahmen des Faschingsumzuges am 13.02.2018, eine Toilettentür in der Universitätsbibliothek beschädigt.

Die Toiletten waren während des Umzuges und auch danach bis 01:00 Uhr für Jedermann zugänglich.

Die Türscharniere wurden im Zuge der Randale verbogen und die Holzverkleidung beschädigt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit keine Aussage getroffen werden.

Zeugen oder sonstige Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg Mitte unter Tel.: 06221/ 99-1700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Melanie Gillmann
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim