Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Straßenraub, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Wie der Polizei erst am Mittwochabend bekannt wurde, kam es bereits letzten Sonntag in der Mannheimer Innenstadt zu einem Straßenraub.

Der Geschädigte, ein 19-jähriger Pfälzer befand sich am frühen Sonntagmorgen auf dem Nachhauseweg, als er auf Höhe des Quadrates D 5, Haltestelle Rathaus von einem bislang Unbekannten zu Boden geschubst worden sei. Noch bevor er sich wieder aufrichten konnte, sei er zweimal getreten worden, bevor ein zweiter Täter ihm die Armbanduhr gestohlen hätte. Anschließend sei er noch durchsucht worden. Dabei hätte das Duo noch ein Smartphone sowie einen geringen Bargeldbetrag mitgehen lassen.

Die beiden Täter seien anschließend grob Richtung Konrad-Adenauer-Brücke geflüchtet.

Beschreibung der beiden Tatverdächtigen: Täter 1: Hellhäutig, dünn, 160 bis 170 cm groß, schwarzes kurzes Haar, 25 bis 30 alt, bekleidet mit schwarzer Jacke Täter 2: dunkelhäutig/farbig, 170 bis 175 cm groß, normale Statur, schwarze kurze gedrehte leicht lockige Haare, gleiches Alter, bekleidet mit knallroter Jacke

Etwaige Zeugen des Raubs, oder Personen, welche anhand der Beschreibungen Hinweise zur Identität der Gesuchten geben können, werden gebeten, das Raubdezernat des Kriminalkommissariats in Mannheim unter 0621/174-4444 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: