Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall endet im Grenzgraben zwischen Hemsbach und Laudenbach - Personen nicht verletzt

Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In der Straße "Seeweg" kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall.

Ein 79-Jähriger war gegen 00:50 Uhr mit seinem Honda unterwegs und geriet wegen eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab.

Er übersah vermutlich das Ende der Straße und setzte seine Fahrt geradeaus weiter fort. Der Pkw kam im Grenzgraben zwischen Laudenbach und Hemsbach zum Stehen.

Der 79-jährige sowie dessen Ehefrau, die sich auf dem Beifahrersitz befand, wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Sie wurden dennoch vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert.

Der Honda wurde unter dem Einsatz der Feuerwehr Hemsbach aus dem Graben geborgen.

Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 1600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Melanie Gillmann
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: