Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

06.02.2018 – 12:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckarbischofsheim: Crash im Kreuzungsbereich - über 6.000 Euro Schaden

Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Montagabend stießen im Kreuzungsbereich der B 292/L 530 zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte die Karambolage ein VW-Fahrer, der beim Einfahren auf die Bundesstraße dem ordnungsgemäß in Richtung Aglasterhausen fahrenden Audi A 5-Fahrer die Vorfahrt nicht gewährt hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden, den die Polizei auf über 6.000 Euro beziffert. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der 65-jährige VW-Fahrer sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim