Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

01.02.2018 – 13:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Edingen-Neckarhausen/BAB656: Unbekannter Autofahrer beschädigt Leitplanke und begeht Unfallflucht - Zeugen gesucht

Edingen-Neckarhausen/BAB656 (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellten Beamte des Autobahnpolizeireviers gegen vier Uhr fest, dass im Baustellenbereich der BAB 656 von Heidelberg in Fahrtrichtung Mannheim, die rechte Leitplanke, als auch eine Warnbake beschädigt worden waren. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll ein weißer Sprinter unmittelbar nach der Verschwenkung zur einspurigen Verkehrsführung auf bislang ungeklärte Weise von der Fahrbahn abgekommen sein. Anschließend kollidierte er mit der rechten Leitplanke und wurde über die Fahrbahn nach links gegen eine Warnbake geschleudert. Der Autofahrer setzte seine Weiterfahrt trotz Unfalles unbeirrt fort.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug verlief ohne Ergebnis.

Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 EUR.

Des Weiteren musste die Fahrbahn aufgrund von Erdverunreinigungen großflächig gereinigt werden.

Das Autobahnpolizeirevier Mannheim bittet um sachdienliche Hinweise. Diese werden unter der Telefonnr. 0621-47093-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell