Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

01.02.2018 – 12:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Geparkten Volvo in der Pestalozzistraße gerammt - Mercedes Sprinter-Fahrerin entfernt sich - Ermittlungen dauern noch an - Hinweise an die Polizei

Mannheim (ots)

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr beschädigte eine bislang noch nicht ermittelte Fahrerin eines weißen Mercedes Sprinters mit roter Aufschrift einer Autovermietung den in der Pestalozzistraße in Höhe des Anwesens Nr. 37 abgestellten Volvo. Die Verursacherin brachte an dem beschädigten Wagen eine Notiz mit deren telefonischen Erreichbarkeit zwar an, setzte dann aber ihre Fahrt fort.

Eine Zeugin wurde auf den Vorfall aufmerksam und nahm eine ca. 20 Jahre alte Frau, in Begleitung einer weiteren gleichaltrigen Frau, wahr. Der Geschädigte wurde daraufhin von der Zeugin über den Schaden in Kenntnis gesetzt, der sofort Anzeige beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal erstattet hatte.

Nach ersten Recherchen wurde eine Wohnanschrift im Stadtgebiet überprüft. Anwohner des besagten Anwesens gaben jedoch den Beamten zu verstehen, dass diese Person ausgezogen sei. Da eine neue Anschrift aktuell nicht bekannt ist, dauern die weiteren polizeilichen Ermittlungen noch an. Zeugen, die Hinweise hierzu geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim