Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

30.01.2018 – 14:21

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Boxberg: Falscher Kabeltechniker - Trickbetrug - Zeugen gesucht

Heidelberg-Boxberg (ots)

Ein unbekannter Trickbetrüger gab sich am Montagnachmittag im Stadtteil Boxberg gegenüber einer 90-Jährigen als Kabeltechniker aus und entwendete unter dieser List Schmuck im Wert von 800EUR. Zuvor hatte sich der Mann zunächst am TV-Verteilerkasten eines Mehrfamilienhauses im Buchwaldweg zu schaffen gemacht. Dabei beschädigte er mehrere Kabel, sodass die Fernseher der Bewohner nicht mehr funktionierten. Gegen 14 Uhr suchte er die Wohnung der 90-Jährigen auf und verschaffte sich unter dem Vorwand, deren Fernseher reparieren zu wollen, Zutritt zur Wohnung. Anschließend schickte der Betrüger die Rentnerin mit der Bitte, ein Messer zu holen, aus dem Raum. Während ihrer Abwesenheit nahm er den in der Wohnzimmerkommode aufbewahrten Schmuck an sich. Als die ahnungslose 90-Jährige zurückkehrte, gab er vor, ein Ersatzteil zu benötigen und verließ daraufhin schlagartig die Wohnung.

Die Geschädigte beschrieb den Täter wie folgt:

   - ca. 180 cm groß
   - ca.25-30 Jahre alt
   - schlanke Statur
   - dunkle, leicht lockiges kurzes Haar
   - Bart
   - sprach akzentfreies Deutsch
   - bekleidet mit einer dunklen Hose, dunkler Winterjacke mit 
     Pelzbesatz an der Kapuze 

Bei sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnr.: 0621-174-4444

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim