Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.01.2018 – 14:47

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Versuchter Raub, Zeugen gesucht!

Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bereits am Mittwoch, den 17. Januar wurde im Weinheimer Schlosspark ein 14-jähriger Jugendlicher beinahe das Opfer eines Räubers.

Der Geschädigte war gegen 17:25 Uhr zusammen mit zwei Freunden im Bereich des Ententeichs unterwegs, als er feststellte, dass er von einem unbekannten Mann verfolgt wird. Nach einer kurzen Ansprache versuchte der Unbekannte zunächst den Reißverschluss der Jacke des Jugendlichen zu öffnen und dann, nachdem ihn der Angegangene weggestoßen hatte, unter Gewaltanwendung das Mobiltelefon aus der Jackentasche zu stehlen. Auch dies konnte der Geschädigte verhindern. Als ein älterer Mann mit Hund auf die Situation aufmerksam wurde, flüchtete der Unbekannte aus dem Schlosspark über die Rote Turmstraße durch die Unterführung in Richtung Innenstadt.

Gestohlen wurde letztlich nichts.

Täterbeschreibung: 180 cm groß, dünn, Brillenträger, "Kartoffelnase", bekleidet mit dunkler Strickmütze, schwarzer Jacke und beigefarbenem Rucksack.

Weitere Zeugen der Tat oder Personen, welchen der Täter auf seiner Flucht auffiel, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter 0621/174-4444 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell