Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim: Unfallflucht; Zeugen dringend gesucht

Hockenheim (ots) - Wegen Verdachts der Unfallflucht ermittelt das Polizeirevier Hockenheim gegen den noch unbekannten Fahrer einer silbernen Mercedes-Limousine, der am Samstagmittag nach dem Zusammenstoß mit einem anderen Auto einfach weitergefahren ist, obwohl sein Fahrzeug erheblich beschädigt sein dürfte.

Kurz nach 12 Uhr war der Fahrer eines VW Touran auf der Heidelberger Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Waldstraße abbiegen. Dabei übersah er den ordnungsgemäß auf der Waldstraße fahrenden Mercedes und stieß mit ihm im Kreuzungsbereich zusammen. Während der Verursacher stehen blieb, um die Unfallangelegenheiten zu klären, fuhr der silberne Mercedes, der mit zwei Personen besetzt gewesen sein dürfte, ohne anzuhalten in Richtung Hubäckerring weiter. Der Sachschaden am VW Touran beträgt mehrere tausend Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Hinweise zum Fahrer des silbernen Mercedes und dem Fahrzeug selbst nimmt das Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: