Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg-Leutershausen: Eingangstür mit Gullydeckel eingeschlagen; Zeugen gesucht

Hirschberg-Leutershausen (ots) - Am frühen Samstagmorgen wurde die Eingangstür eines Einkaufsmarktes in der Brandenburger Straße im Ortsteil Leutershausen von bislang unbekannten Tätern eingeschlagen.

Ein Zeuge hatte kurz vor 5 Uhr einen lauten Knall wahrgenommen und drei Personen aus einer Gruppe Jugendlicher, einer davon weiß gekleidet, Richtung OEG-Haltestelle davonrennen sehen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurden 14 Jugendliche an der Haltestelle festgestellt und kontrolliert. Auch ein 17-Jähriger aus Mannheim war darunter, auf den sich zunächst die weiteren Ermittlungen konzentrieren werden.

Die Eingangstür des EDEKA-Marktes war tatsächlich mittels eines Gullydeckels stark beschädigt; der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 2.500.- Euro belaufen.

Weitere Zeugen, die Hinweise zur Tat und dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 oder mit dem Polizeiposten Schriesheim, Tel.: 06203/61301 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: