Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

01.01.2018 – 13:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Exhibitionist belästigt junge Frauen

Mannheim-Feudenheim (ots)

Eine 17-Jährige meldete am Freitagnachmittag, 29.12.2017, gegen 15.09 Uhr einen Exhibitionisten in Mannheim-Feudenheim in der Sudetenstraße. Sie gab an, dieser sei unweit der Haltstelle Vogelstang West auf einem Weg gestanden und habe vor ihr und ihrer Freundin masturbiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - dünne Statur
   - ca. 180 cm groß
   - 25 - 35 Jahren
   - dunkle kurze Haare
   - dunkle Augen
   - größerer, runder Kopf
   - schwarze Jacke
   - dunkelrote Jeans
   - schwarz-blauer Rucksack
   - dunkles Fahrrad 

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-4444.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1112
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim