PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

22.12.2017 – 10:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunkener Autofahrer auf Abwegen

Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mehrere Verkehrsunfälle verursachte am Donnerstagabend ein betrunkener 45-jähriger Autofahrer im Ortsteil Großsachsen. Der Mann war kurz vor 23 Uhr mit seinem Mercedes in der Goldbeckstraße unterwegs. Dabei streifte er ein geparktes Auto. Ein Zeuge konnte kurz mit dem Mercedes-Fahrer sprechen, der daraufhin allerdings seine Fahr fortsetzte. Dabei kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Begrenzungsstein. Hierdurch lösten beide Airbags im Mercedes aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Der Zeuge beobachtete dies und sprach den Fahrer an. Um eine Weiterfahrt zu verhindern, zog der Zeuge zudem den Zündschlüssel ab und verständigte die Polizei. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch im Atem des 45-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,9 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Gegen den Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim