Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.12.2017 – 11:04

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Hundediebstahl vor Discount-Markt aufgeklärt, Tatverdächtiger ermittelt!

Mannheim (ots)

Einen schönen Ermittlungserfolg haben die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt zu verbuchen.

Wie mit polizeilichen Meldungen vom 11. und 12. Dezember berichtet, wurde am Dienstag, den 05. Dezember ein vor einem Discount-Markt in der Neckarstadt-West angeleinter Hund gestohlen. Das Tier fiel eine Woche später einer Zeugin im Bereich der Straßenbahnhaltestelle "Lange-Rötterstraße" auf. Dort hatte sich der Hundedieb seiner Beute "entledigt", vermutlich, weil der öffentliche Fahndungsdruck zu groß geworden war.

Zwar wurde der Vierbeiner wieder seiner Besitzerin zugeführt, die polizeiliche Arbeit war damit aber noch keineswegs erledigt. Zwischenzeitlich konnten die Polizeibeamten des Reviers Neckarstadt ihre Arbeit erfolgreich zu Ende bringen. Durch akribische Kleinarbeit, das Auswerten von Videosequenzen und mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung gelang es, den mutmaßlichen Täter zu ermitteln. Es handelt sich um einen 27-jährigen Mannheimer, der, wie bereits vermutet, in der Neckarstadt-Ost wohnt.

Er wird sich wegen Diebstahls verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim