Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Boxberg: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Heidelberg (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es um Mitternacht in einem 7-stöckigen Wohnhaus im Boxbergring zu einem Kellerbrand. Dort ist aus bislang unbekannten Gründen in einer Kellerparzelle ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner des Hauses alarmierte hierauf über Notruf die Feuerwehr. Durch den Brand quollen dicke Rauchschwaden aus dem Kellerfenster. Das Feuer konnte durch die Berufsfeuerwehr Heidelberg mit Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden, bevor es auf weitere Kellerparzellen oder andere Bereiche des Gebäudes übergreifen konnte. Aufgrund des ebenfalls völlig verrauchten Treppenraums wurden insgesamt ein Erwachsener und sechs Kinder vorsorglich wegen des Verdachts einer eventuellen Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht. Sie konnten dieses jedoch nach erfolgter Untersuchung und ambulanter Versorgung wieder verlassen. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr Heidelberg wurde von der freiwilligen Feuerwehr bei der Brandbekämpfung unterstützt. Zu Verkehrsbehinderungen kam es aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise ca. 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Mannheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Gert Smasal
Telefon: 0621 174-3333
E-Mail: mannheim.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: