Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Auffahrunfalll mit vier beteiligten Fahrzeugen, vier Personen leicht verletzt

Mannheim-Neckarau (ots) - Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Freitagnachmittag im Stadtteil Neckarau. Ein 19-Jähriger war gegen 15 Uhr mit seinem Kleinlaster in Höhe der Einmündung zur Morchfeldstraße auf dem Linksabbiegerstreifen der Mallaustraße in Richtung Floßwörthstraße unterwegs. Wegen eines Lastwagens, der beim Abbiegen aus der Morchfeldstraße in die Mallaustraße einen großen Bogen fuhr, wich der 19-jährige Kleinlasterfahrer nach rechts aus, streifte dabei eine an der roten Ampel wartende 54-jährige Golf-Fahrerin, prallte anschließend gegen den davor wartenden 68-jährigen Golf-Fahrer und schob diesen auf einen Mercedes. Der 68-jährige Fahrer des Golf, der 45-jährige Mercedes-Fahrer, sowie deren Beifahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Der Golf des 68-Jährigen musste abschleppt werden. Es entstand Sachschaden von schätzungsweise rund 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: