Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

03.12.2017 – 13:24

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Räuber geht leer aus - Zeugen gesucht

Mannheim-Oststadt (ots)

Eine 54-jährige Frau wurde am Samstagnachmittag im Stadtteil Oststadt von einem unbekannten Räuber überfallen. Die Frau war gegen 15.30 in der Unterführung zwischen Goethestraße und Kolpingstraße in Richtung Luisenpark unterwegs. Dabei näherte sich von hinten eine unbekannte Person und versuchte, der 54-Jährigen die Handtasche zu entreißen Da dies zunächst nicht gelang, zog er ein weiteres Mal fest an der Tasche, woraufhin das Opfer losließ. Der Täter kam durch den Schwung zu Fall. Nachdem er sich aufgerappelt hatte, rannte er in Richtung Renzstraße davon. Ein Zeuge, der die Tat beobachtet hatte, verfolgte den Unbekannten und konnte ihn zunächst in der Ifflandstraße stellen. Er nahm die Tasche an sich und übergab ihn dem Opfer. Währenddessen gelang es dem Täter jedoch, uu entkommen und in Richtung Friedrichsring davonzurennen. Noch während die Überfallene nachschaute, ob aus ihrer Tasche etwas entnommen wurde, kam ein Jogger zu dieser und übergab ihr deren Geldbeutel, den der Täter bei seiner Flucht an der Unterführung ins Gebüsch geworfen hatte.

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - ca. 25 bis 45 Jahre alt
   - ca. 175 bis 80 cm groß
   - normale bis sportliche Statur
   - europäisches Erscheinungsbild
   - blaue Augen
   - Muttermal unter dem rechten Auge
   - dunkle Haare oder dunkle Kapuze über dem Kopf
   - Dunkelblonder bis rötlicher Bart
   - bekleidet mit dunkler Jacke, vermutlich Lederjacke
   - trug eine helle Hose oder Jeans
   - sprach Deutsch ohne Akzent 

Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Täter machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim