Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.11.2017 – 13:44

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eschelbronn: Zweiradfahrer von Mercedes riskant überholt - 15-Jähriger stürzte und verletzte sich - Autofahrer hält zunächst an, entfernt sich dann aber Zeugen gesucht !

Eschelbronn/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstag kurz nach 11 Uhr war ein 15-jähriger Zweiradfahrer auf der Meckesheimer Straße von Eschelbronn kommend in Richtung Meckesheim unterwegs, als er im Kurvenbereich von einem Mercedes in riskanter Weise offenbar überholt wurde. Der Jugendliche geriet dabei mit seinem Vorderreifen in den Grünstreifen und stürzte.

Der Mercedes-Fahrer, der den Sturz bemerkt hat, setzte daraufhin mit seinem Auto zurück und schrie den Jungen an, dass er selbst schuld an seinem Sturz sei. Danach fuhr er davon. Nach Angaben des Geschädigten müsste es sich um einen silbernen oder grauen Mercedes gehandelt haben. Hinter dem Steuer saß ein ca. 40 - 50 Jahre alter Mann, ca. 180 cm groß mit normaler Statur und Vollbart. Er sprach nur gebrochen Deutsch.

Verkehrsteilnehmer, die auf den Vorfall am Samstag gegen 11.20 Uhr aufmerksam wurden und Hinweise zu dem Mercedes-Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim