Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.11.2017 – 14:40

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Bei Gewahrsamnahme Widerstand geleistet - zwei Männer festgenommen - drei Polizeibeamte leicht verletzt

Mannheim (ots)

Bei einem Einsatz am Samstagmorgen gegen 4.50 Uhr vor einer Gaststätte in den S-Quadraten wurden drei Polizeibeamte leicht verletzt. Die Beamten waren gerufen worden, da es vor dem Lokal zu Streitigkeiten gekommen sein soll. Vor Ort wurden drei Männer angetroffen, denen ein Platzverweis ausgesprochen wurde. Ein 19-Jähriger sah dies nicht ein, als er deswegen in Gewahrsam genommen werden sollte, trat er mehrfach nach den Beamten, wobei er einen am Knie traf. Bei der Überwältigung zogen sich zwei weitere Beamte Schürfwunden zu, auch der Beschuldigte wurde leicht verletzt. Als sich ein 29-jähriger Begleiter einmischte, wurde auch er festgenommen. Beide Beteiligte standen unter Alkoholeinwirkung, Alkoholtest ergaben Werte von über einem bzw. über 1,6 Promille. Daraufhin wurde dem 19-Jährigen von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Anschließend wurde das Duo wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim