Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Zwei verletzte Fahrer und vier beschädigte Autos bei Unfall

Heidelberg (ots) - Zwei verletzte Fahrer und vier beschädigte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagvormittag auf dem Cuzaring.

Ein 28-jähriger Peugeot-Fahrer, der in Richtung Speyerer Straße unterwegs war, fuhr gegen 7.10 Uhr auf einen Citroen auf, dessen 35-jährige Fahrerin in Höhe Stückerweg verkehrsbedingt angehalten hatte.

Ein VW, der hinter dem Peugeot gefahren war, fuhr in Folge auf den Peugeot auf und schob diesen und den Citroen auf einen Fiat auf, der vor dem Citroen gehalten hatte.

Die 38-jährige VW-Fahrerin und der 44-jährige Fahrer des Fiat blieben unverletzt. Der 28-Jährige und die 35-Jährige wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Alle vier Autos waren stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 12.000, - Euro geschätzt. Während der Bergung und der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: