Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Plankstadt
Rhein-Neckar-Kreis
Klein-LKW rammt PKW und kippt um

Plankstadt (ots) - Am Donnerstag kurz nach 22.00 Uhr befuhr ein 46-jähriger Fahrer eines Klein LKW die B 535 in Fahrtrichtung Heidelberg auf der linken Spur. Er wollte auf die rechte Spur wechseln und übersah hierbei einen daneben fahrenden Chrysler. Nach dem Anstoß übersteuerte der 46-jährige sein Fahrzeug, geriet ins Schlingern und kippte um. Er erlitt nur leichte Verletzungen und konnte selbständig aus dem Fahrzeug klettern. Der Fahrer des Chrysler blieb unverletzt. Beide PKW sowie die Leitplanke wurden beschädigt. Die Feuerwehr Plankstadt unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des LKW, wofür die Fahrbahn für ca. eine Stunde voll gesperrt werden musste. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Der 46-jährige kam ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: