Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Scheibe an Opel eingeschlagen - Wurden Täter gestört ? Hinweise an die Polizei

Heidelberg (ots) - An einem in der Wallstraße in Höhe der Fröbelschule im Heidelberger Stadtteil Wieblingen abgestellten Opel Astra schlugen in der Zeit zwischen Sonntag, 14.30 und Montag, 7.30 Uhr bislang unbekannte Täter eine Seitenscheibe ein.

Die Polizei schließt anhand der bisherigen Ermittlungen nicht aus, dass die Täter bei ihrer Tatausübung gestört wurden. Sämtliche im Fahrzeuginnenraum deponierten Gegenstände blieben zurück.

Die Schadenshöhe beträgt über 500 Euro. Zeugen, die zur genannten Zeit Verdächtiges bemerkt haben und/oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Heidelberg-Wieblingen, Tel.: 06221/830740, oder dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: