Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Unbekannte prügeln auf 23-Jährigen ein - Zeugen gesucht

Mannheim-Lindenhof (ots) - Am Samstagabend um 22 Uhr war ein 23-Jähriger in der Meerfeldstraße zu Fuß unterwegs. Auf Höhe des Spielplatzes an der Lanzkapelle wurde er aus einer Gruppe von vier Unbekannten angesprochen. Er reagierte zunächst nicht darauf, wurde dann jedoch an der Schulter gepackt und festgehalten. Nach einem kurzen Wortwechsel schlug ihn plötzlich einer der Unbekanten mit der Faust zu Boden, woraufhin alle vier mit Fäusten und Füßen auf den Geschädigten einschlugen und -traten. Als sich eine Zeugin in das Geschehen einschaltete, flüchteten alle vier zu Fuß in Richtung Lindenhofstraße / Landteilstraße. Der Geschädigte wurde bei dem Vorfall leicht am Kopf verletzt. Eine Fahndung nach den Schlägern mit mehreren Funkstreifenwagen verlief ohne Erfolg. Nach Aussage des Geschädigten und der Zeugin liegt folgende Personenbeschreibung vor: Alle vier Personen waren männlich und sprachen Hochdeutsch. Ein Täter war circa 1,85 m groß, korpulent und trug einen Kapuzenpullover, die anderen drei Täter waren etwa 1, 75 m bis 1, 85 m groß und schlank, einer trug eine rote Jacke, ein anderer hatte einen Dreitagebart. Bei allen dürfte es sich um Jugendliche bzw. Heranwachsende handeln. Zeugenhinweise werden unter 0621 / 83397 - 0 an das Polizeirevier Mannheim-Neckarau erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: