Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

03.11.2017 – 10:53

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Schüler stößt gegen Straßenbahn

Mannheim (ots)

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der rnv wurde am frühen Donnerstagabend ein 11-jähriger Schüler leicht verletzt.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte der Junge gegen 17:20 Uhr die Gleise in Höhe des Anwesens Waldpforte 65 überqueren. Hierbei wurde er von dem herannahenden Schienenfahrzeug, das Richtung Käfertaler Wald unterwegs war, seitlich erfasst und nach hinten weggeschleudert. Dabei erlitt das Kind leichte Verletzungen. Es wurde nach medizinischer Begutachtung vor Ort mit Körperprellungen in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht und dort vorsorglich stationär aufgenommen. Das mitgeführte Fahrrad wurde beschädigt.

Mit den Ermittlungen zur Unfallursache ist die Verkehrsunfallaufnahme-West befasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim