PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

30.10.2017 – 15:08

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Sichergestellte Fahrräder auf Homepage des PP Mannheim zu besichtigen

POL-MA: Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Sichergestellte Fahrräder auf Homepage des PP Mannheim zu besichtigen
  • Bild-Infos
  • Download

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Beim Polizeiposten Mannheim-Seckenheim, Meersburger Str. 42-46, sind derzeit 50 Fahrräder sichergestellt.

Dabei handelt es sich um Herren- und Damenfahrräder sowie um Mountainbikes in einer Bandbreite von gering- bis hochwertig.

Die Herkunft sämtlicher Fahrräder ist bislang noch unbekannt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der überwiegende Teil der Fahrräder entwendet wurde. Als Tatorte kommen nicht nur Mannheim, sondern auch die umliegenden Gemeinden und Heidelberg in Frage.

Die sichergestellten Fahrräder sind in einer zusammenfassten Liste auf der Homepage des Polizeipräsidiums Mannheim unter folgendem Link zu besichtigen: https://ppmannheim.polizei-bw.de/wp-content/uploads/sites/8/2017/10/20171030_SFPPMA.pdf

Personen, die ihr Fahrrad erkennen, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Seckenheim, Tel.: 0621/48971 in Verbindung zu setzen, um einen Termin vorab zu vereinbaren. Der Polizeiposten ist nach einer kurzen Umbaumaßnahme ab dem 2. November 2017, 07.30 Uhr wieder erreichbar.

Ein Eigentumsnachweis über das entwendete Fahrrad sowie ein Personalausweis sind bereit zu halten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell