Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

27.10.2017 – 14:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Diebe bei Einbruchsversuch überrascht, Polizei sucht Zeugen!

Mannheim (ots)

Am späten Donnerstagabend verschafften sich bislang Unbekannte unbefugt Zutritt zum Gelände eines Autohandels im Hemsbacher Weg. Im Anschluss versuchte das Duo, aus einer Garage zwei Motorsensen zu stehlen. Da sie bei diesem Unterfangen von einem Zeugen überrascht wurden, traten sie Hals über Kopf die Flucht an und ließen das Diebesgut zurück.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand überwanden die Einbrecher gegen 23:30 Uhr den Zaun des Betriebs und stahlen im unmittelbaren Anschluss die Geräte aus dem Schuppen.

Der geschädigte Autohändler und der Zeuge nahmen noch vor Eintreffen der Polizei die Verfolgung der Unbekannten auf, verloren sie aber im Bereich Waldstraße / Bensheimer Straße aus den Augen. Auch die anschießende Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief ergebnislos.

Die Ermittler des Polizeireviers Käfertal bitten daher Personen, die im Bereich Hemsbacher Weg / Waldstraße / Bensheimer Straße verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, um telefonische Meldung unter 0621/71849-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung