Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.10.2017 – 11:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr: Gullydeckel herausgehoben

Heidelberg (ots)

Ein Zeuge verständigte in der Nacht zum Sonntag gegen 3 Uhr die Polizei, da er mehrere herausgehobene Gullydeckel in der Plöck sowie an der Kreuzung Landfriedstraße/Märzgsse festgestellt hatte. Bislang nicht ermittelte Täter hatten die Abdeckungen entfernt und einfach neben den Schächten abgelegt.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, die evtl. Hinweise zu den "Tätern" geben können, sich unter Tel.: 06221/99-1700 (Polizeirevier Heidelberg-Mitte), zu melden. Tagtäglich passieren diesen Bereich rund um die Plöck unzählige Fahrradfahrer.

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg musste zudem hinzugezogen werden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim