Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.10.2017 – 11:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen: Dacia beschädigt und geflüchtet - Hinweise an die Polizei

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Einen in der Theodor-Heuss-Straße abgestellten weiße Dacia beschädigte am Mittwoch ein bislang nicht ermittelter Autofahrer vermutlich beim Vorbeifahren, richtete nicht unerheblichen Schaden an und flüchtete danach. Der Geschädigte parkte seinen Wagen in der Zeit zwischen 7.50 und 12.50 Uhr in Höhe des Anwesens Nr. 68. Ersten Angaben zufolge schlägt der Schaden mit 2.000 Euro zu Buche. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung