Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.10.2017 – 13:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: 20-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: (ots)

Ein 20-jähriger Opel-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Weinheim schwer verletzt. Eine 66-Jährige Frau war kurz vor 15 Uhr auf dem Zubringer von der Kreisverbindungsstraße K 4229 in Richtung Dammweg unterwegs. An der Einmündung zum Dammweg in Richtung Bohäckersiedlung missachtete sie beim Linksabbiegen den Vorrang eines entgegenkommenden 20-jährigen Opel-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Dabei erlitt der 20-Jährige schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen an der Wirbelsäule. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim