Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrradfahrerin bei Zusammenstoß mit Rollstuhlfahrer leicht verletzt - Zeugen gesucht

Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am frühen Freitagmorgen kam es in Eppelheim zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Fahrradfahrerin verletzt wurde.

Die 65-Jährige befuhr die Schillerstraße, als sie kurz nach 1 Uhr mit dem 41-jährigen Fahrer eines elektrisch betriebenen Handbikes zusammenstieß, der auf der Schubertstraße unterwegs war. Bei dem folgenden Sturz zog sich die Radlerin eine Kopfplatzwunde zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurde.

Der Rollstuhlfahrer kollidierte in Folge des Zusammenstoßes mit einem geparkten Pkw, der dabei leicht beschädigt wurde. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten bei dem 41-Jährigen starken Alkoholgeruch. Da ein Alkoholtest einen Wert von über 2 Promille ergab, wurde dem Mann beim Polizeirevier eine Blutprobe entnommen.

Die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Süd dauern an. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 06221/34180 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: