Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

28.09.2017 – 16:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Kellerbrand in alter Lagerhalle vorsätzlich gelegt; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochnachmittag, bereits kurz nach 15 Uhr, wurde ein Brand im Kellerraum einer Lagerhalle einer ehemaligen Möbelfabrik in der Römerstraße in Altwiesloch festgestellt.

Die Feuerwehr Wiesloch, die mit 25 Mann im Einsatz war, konnte das Feuer schnell löschen. Der Sachschaden ist gering, wird lediglich auf rund 1.000.- Euro beziffert.

Nach den ersten Ermittlungen der Brandexperten des Wieslocher Polizeireviers, besteht der Verdacht der Brandstiftung. Sperrmüll und sonstiger Müll wurden entzündet.

Hinweise zu dem oder den Tätern liegen bislang noch nicht vor.

Zeugen wollen in den letzten Wochen, auch kurze Zeit vor Ausbruch des Brandes spielende Kinder auf dem Firmenareal beobachtet haben. Ob sie für das Zustandekommen des Brandes verantwortlich sind, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim