Das könnte Sie auch interessieren:

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

POL-EL: Nordhorn - 82-Jährige Frau vermisst

Nordhorn (ots) - Seit Freitagmittag wird in Nordhorn die 82-Jährige Elisabeth L. vermisst. Die Seniorin wurde ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.09.2017 – 09:28

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall mit hohem Sachschaden

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen in Hockenheim.

Gegen 08:40 Uhr wollte eine 42-jährige Fordfahrerin von der Parkstraße in die Scheffelstraße abbiegen. Dabei missachtete sie jedoch die Vorfahrt einer von rechts kommenden 24-jährigen Kia-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos. In der Folge stieß das Fahrzeug der Unfallverursacherin noch gegen einen geparkten Peugeot 208, welcher wiederum auf einen Fiat Punto geschoben wurde.

Der Sachschaden wurde auf weit über 10.000 Euro geschätzt. Die Beamten des örtlichen Polizeireviers ermitteln gegen die Unfallverursacherin. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung