Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: 2 Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

L594/Frauenweiler/RNK (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 17.00 Uhr auf der L 594 zwischen Frauenweiler und der B 3. Nachdem sich der Verkehr aufgrund der Vollsperrung auf der BAB 6 bei St. Leon-Rot auch auf den Ausweichstrecken staute, entschied sich ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Rauenberg zu einem Wendemanöver, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Dies hatte zur Folge, dass ein 46 Jahre alter Motorradfahrer aus St. Leon-Rot, der an der wartenden Fahrzeugschlange vorbeifuhr mit dem Rauenberger kollidierte. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenprall schwer verletzt und mussten mit einem Rettungshubschrauber bzw. einem Rettungswagen in verschiedene Kliniken verbracht werden. An den beiden Motorrädern entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tamara Boge
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: