Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

20.09.2017 – 16:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Diebstahl aus Fahrradkorb, Festnahme eines Verdächtigen nach Handyortung

Mannheim (ots)

Einer 50-jährigen Frau, die am Dienstagnachmittag, gegen 13 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem Neckarauer Übergang in Richtung Almenhof unterwegs war, wurde der Rucksack von einem zunächst unbekannten Täter aus dem Fahrradkorb gestohlen. Die Bestohlene bemerkte den Diebstahl erst, als sie zuhause angekommen war. Äußerst findig konnte sie ihr entwendetes Handy mit einem zweiten Handy über eine Internet-App in der Innenstadt orten. Mit diesem Hinweis ausgestattet wurde kurze zeit später ein Junge im Rahmen der Fahndung von einer Streife des Reviers Innenstadt in der Neckarvorlandstraße entdeckt, als er gerade mit dem gestohlenen Handy hantierte. Der junge Marokkaner, der nach eigenen Angaben 12 jahrte alt ist und bereits in vorangegangenen Fällen als solcher registriert worden war, wurde vorläufig festgenommen und im Polizeirevier Neckarau erkennungsdienstlich behandelt. Anschließend wurde er in seine Unterkunft zurückgebracht. Über den Verbleib des Rucksacks ist derzeit noch nichts bekannt. Das Haus des Jugendrechts hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim