Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

20.09.2017 – 14:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: 81-jähriger missachtet Rotlicht und verursacht Unfall mit verletzter Schülerin

Mannheim-Neckarau (ots)

Ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer verursachte am Mittwochmittag im Stadtteil Neckarau einen Verkehrsunfall, bei den eine 11-jährige Schülerin verletzt wurde. Der Senior war kurz vor 12 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Neckarauer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle Bahnhof Neckarau missachtete er das Rotlicht der Fußgängerampel und stieß mit einer elfjährigen Schülerin und einem gleichaltrigen Schüler zusammen. Während der Junge nur am Schulranzen berührt wurde und unverletzt blieb, erlitt das Mädchen Verletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über Art und Schwere ihrer Verletzungen liegen keine weiteren Informationen vor. Am Mercedes entstand kein Schaden. Während der Unfallaufnahme war ein Fahrstreifen vorübergehend gesperrt. Es ergaben sich hierdurch keine nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim