Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

20.09.2017 – 12:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/BAB 6: In mobile Baustellen-Absperrwand gerast

St. Leon-Rot/BAB 6 (ots)

Sachschaden von über 20.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der A 6 bei St. Leon-Rot. Ein 50-jähriger Sattelzug-Fahrer war kurz nach 23 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Autobahndreieck Hockenheim unterwegs. Dabei übersah er eine auf dem rechten Fahrstreifen aufgestellte mobile Sperrwand, die eine Nachtbaustelle absicherte, und prallte ungebremst hinein. Dabei wurden die Sattelzugmaschine des 50-Jährigen sowie die Sperrwand samt Zugfahrzeug so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Für den 50-Jährigen wurde vorsorglich ein Rettungswagen angefordert. Die Rettungskräfte mussten jedoch nicht tätig werden. Die Unfallstelle wurde mit Unterstützung der Autobahnmeisterei Walldorf abgesichert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung