Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

18.09.2017 – 13:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Fahrer eines weißen Fahrzeuges entfernt sich unerlaubt vom Unfallort - Polizei sucht Zeugen

Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 18:30 Uhr und 7:30 Uhr, kollidierte ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Fahrzeuges mit einem im Fliederweg geparkten, schwarzen VW-Golf und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am hinteren Kotflügel sowie am Stoßfänger konnten weiße Lackantragungen festgestellt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2 000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum weißen Fahrzeug geben können. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord (Tel.: 06221 45690) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Sabrina Wettstein
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: sabrina.wettstein.extern@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung