Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.09.2017 – 11:33

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Versuchter Diebstahl aus Fahrradkorb; Zeugen und eventuelle weitere Geschädigte gesucht

Mannheim (ots)

Durch sein lautes Schreien konnte am Sonntagabend ein 38-jähriger Mann fünf junge Jugendliche vertreiben, von denen einer versuchte, seinen Rucksack aus dem Fahrradkorb zu stehlen.

Der Radler war gegen 21.30 Uhr unter der Friedrich-Ebert-Brücke unterwegs, als er den versuchten Diebstahl bemerkte. Die Jugendlichen, bei denen es sich nach den Angaben des 38-Jährigen um Nordafrikaner gehandelt haben soll, flüchteten in verschiedene Richtungen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurde wenig später an der Haltestelle Fernmeldeturm ein 13-jähriger Marokkaner kontrolliert. Ob er an der Tat beteiligt war, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Zeugen des Vorfalls sowie mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Haus des Jugendrechts, das mit den weiteren Ermittlungen betraut wurde, unter Tel.: 0621/174-5860 oder mit dem Polizeirevier MA-oststadt, Tel.: 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell