PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

05.09.2017 – 13:12

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Pfaffengrund: Vergessener Reisbeutel verursacht Einsatz - Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

Heidelberg-PfaffengrundHeidelberg-Pfaffengrund (ots)

Der Polizei wurde am frühen Dienstagmorgen, 4:25 Uhr, ein piepsender Rauchmelder in einer Wohnung in der Henkel-Teroson-Straße gemeldet. Am betroffenen Wohnanwesen angekommen, war die Feuerwehr Heidelberg bereits an Ort und Stelle, um der Alarmursache auf den Grund zu gehen. Wie sich herausstellte, hatte ein Bewohner einen Reisbeutel im Topf eines eingeschalteten Herdes vergessen. Nach ärztlicher Versorgung vor Ort wurde der Mann mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Heidelberger Klinik gebracht. Die Wohnung wurde gelüftet und bleibt bewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Sabrina Wettstein
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: sabrina.wettstein.extern@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim