Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Rollerfahrer und Sozia bei Sturz leicht verletzt - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Am frühen Dienstagabend wurden der Fahrer eines Kleinkraftrades und dessen gleichaltrige Sozia leicht verletzt.

Der 23-Jährige war in der Steubenstraße in Richtung Kapellenweg unterwegs, als er gegen 18.20 an der Kreuzung Kapellenweg/Rottmannstraße stark bremste und stürzte. Zu dieser Zeit befuhr ein 27-jähriger Polo-Fahrer den Kapellenweg in Richtung Rottmannstraße.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, da beide Fahrer den Unfallhergang unterschiedlich schilderten. Der Rollerfahrer gab an, der Autofahrer habe die Vorfahrt missachtet, weshalb er stark bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Polo-Fahrer gab an, an der Einmündung gehalten und die Vorfahrt des Zweiradfahrers beachtet zu haben. Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das Polizeirevier Heidelberg-Nord hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich mit diesem unter Telefon 06221/45690 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: