Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Es vergehen viele Jahre, ehe man einen Schatz findet - Gestohlenes Fahrrad nach über 25 Jahren aufgetaucht

Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bereits am 30.Juni 2017 wurde ein Mountainbike am Fußweg der Elisabeth-v.-Thadden-Straße aufgefunden. Die Überprüfung der Rahmennummer blieb vorerst erfolglos. Doch nach einer umfassenden Recherche konnte über die Codiernummer des Fahrrades der Eigentümer festgestellt und über Umwege zu diesem schließlich Kontakt aufgenommen werden. Doch dass das aufgefundene Fahrrad den Weg zu seinem Eigentümer nach Ubstadt-Weiher gefunden hat, ist nicht selbstverständlich, da die Löschfrist bereits überschritten war. Der mittlerweile 40-jährige Eigentümer hatte den Diebstahl seines Fahrrades schon Anfang der 90er Jahre bei der Polizei angezeigt. Daher war das Mountainbike nicht mehr in der Liste der Sachfahndungen aufgeführt. Einzig die umfangreichen Nachforschungen über die Codiernummer des Rades führten zum Erfolg. Aus diesem Grund rät die Polizei abermals dazu, Fahrräder codieren zu lassen - und zwar rechtzeitig, bevor das Fahrrad gestohlen wird.

Die Polizei bietet jeden Mittwoch, in der Regel zwischen 8:30 Uhr und 12 Uhr, kostenlose Fahrradcodierungen in der Jugendverkehrsschule in der Oskar-von-Miller-Straße 5 in Mannheim an. Vorherige Terminvereinbarungen sind hierfür dringend erforderlich. Termine der einzelnen Polizeireviere sind unter https://ppmannheim.polizei-bw.de/fahrrad-codieraktionen/ aufgelistet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Sabrina Wettstein
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: sabrina.wettstein.extern@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: